News
22.01.2019 | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR
Kreisverband der Frauen Union nimmt Arbeit auf
Nach langen Jahren der Inaktivität haben die Frauen innerhalb der CDU Ostprignitz-Ruppin (OPR) gestern Abend in Neuruppin einen neuen Kreisverband der Frauen Union gegründet. Den Vorstand bilden die Neuruppinerin Christine Gayck als Vorsitzende, ihre Stellvertreterinnen Ute und Saskia Boehm (beide Linow), Uta Köhn aus Heiligengrabe als Schatzmeisterin sowie die Beisitzerinnen Angelika Pein und Annette Thiebach (beide Neuruppin). Gast der Gründungsversammlung war der Neuruppiner Bundestagsabgeordnete Sebastian Steineke. Die Frauen Union hat sich zur Aufgabe gemacht, die Interessen der Frauen innerhalb der Partei zu vertreten. In diesem Jahr will sich der Verband, der 55 Mitglieder in OPR hat, aktiv zur Kommunalwahl in die örtliche Politik einbringen und plant auch einige eigene Veranstaltungen, z.B. im Rahmen der Frauenwoche. Die Frauen Union ist neben anderen Organisationen wie die Junge Union oder Senioren Union eine offizielle Vereinigung der CDU.

20.01.2019 | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR
Das herrliche Winterwetter lockte heute viele Gäste zum traditionellen Winterspaziergang des CDU-Stadtverbandes in Neustadt (Dosse). Angeführt vom Neustädter Bürgermeister Karl Tedsen und Amtsdirektor Dieter Fuchs ging es gemeinsam mit dem Vize-Landtagspräsidenten Dieter Dombrowski und dem Bundestagsabgeordneten Sebastian Steineke vom Landstallmeisterhaus durch den Gestütswald zum Treffpunkt mit Kesselgulasch, leckerem Kuchen & heißem Kaffee. Viele interessante Gespräche zum bevorstehenden Jahr inkl. der anstehenden Wahlen schlossen sich an. Der Winterspaziergang findet mittlerweile jedes Jahr statt und genießt immer mehr Zulauf.
 

18.01.2019 | Sebastian Steineke MdB
Der Bundestag hat die Maghrebstaaten und Georgien zu sicheren Herkunftsstaaten erklärt. Damit werden Asylverfahren und Abschiebemöglichkeiten vereinfacht. Jetzt ist der Bundesrat am Zug und die Grünen und die Regierung Woidke müssen ihre Blockadehaltung endlich aufgeben. KLICK

17.01.2019
Kristy Augustin: Betroffene Eltern brauchen jetzt endlich eine verlässliche Lösung
Die Fraktionen von CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN haben heute einen Gesetzentwurf vorgelegt, mit dem Kinder und Jugendliche mit schwerer Behinderung im Kita-Gesetz einen Rechtsanspruch auf Hortbetreuung unabhängig vom Alter bekommen sollen. 

11.01.2019 | Sebastian Steineke MdB
Farbe der Kreisverwaltung für keinen nachzuvollziehen
Bereits im letzten Jahr hat die CDU-Kreistagfraktion mehrere Fragen zum neuen Anstrich der Kreisverwaltung gestellt.

Hier jetzt auch online der Artikel zur neuen Farbe der Kreisverwaltung. Ein teurer Fehlgriff des Landrats. „Mehrfach“ sei an ihn aber herangetragen worden, dass das Grün „ein Fehlgriff“ ist, sagt der Fraktionsvorsitzende, Sebastian Steineke. Zudem sei Spezialfarbe immer teurer als zum Beispiel ein einfaches Weiß. „Und ich hab’ bislang noch keinen gefunden, der das schön gefunden hat“, sagt er.
weiter

10.01.2019 | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR

Der Kreisvorsitzende der CDU Ostprignitz-Ruppin (OPR) und parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion Brandenburg, Dr. Jan Redmann, wurde gestern in Wittstock einstimmig von den CDU-Mitgliedern seines Wahlkreises für die Landtagswahl am 1. September 2019 nominiert. Der Wahlkreis 2 umfasst die Städte Wittstock, Kyritz und Pritzwalk, die Gemeinden Heiligengrabe und Groß Pankow und die Ämter Putlitz-Berge und Meyenburg. Der 39-jährige Wittstocker freute sich über das Vertrauen seiner Parteifreunde und kündigte einen engagierten Wahlkampf an: "Wir spielen hier klar auf Sieg." 
weiter

02.01.2019
MAZ-Umfrage bestätigt Abwärtstrend der Landesregierung
„Das Wahljahr 2019 startete mit einem erneuten Beleg, dass die Regierung von SPD und Linke das Vertrauen der Brandenburger verloren hat", sagte der Generalsekretär der Brandenburger CDU, Steeven Bretz, zu der aktuellen Umfrage im Auftrag der Märkische Allgemeine Zeitung. Nach dieser verfügt Brandenburgs Landesregierung erneut über keine eigene Mehrheit, sondern verliert sogar noch weiter an Zustimmung. 

28.12.2018 | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR

Die CDU Ostprignitz-Ruppin wünscht Ihnen und Ihren Familien ein frohes und gesundes neues Jahr!

weiter

20.12.2018 | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR
Am 7. Januar 2019 in Neustadt (Dosse)
Tausende Kinder besuchen täglich in unserem Landkreis Kitas und Grundschulen. Begriffe wie z.B. Inklusion, Integration, individuelle Förderung, Digitalisierung, Ganztagsbetreuung und Kita-Platz-Garantie prägten in den letzten Jahren die Diskussion im Bildungsbereich. Aber wie sieht das Verhältnis von Anspruch und Wirklichkeit in der Praxis aus? Sind die Einrichtungen und Schulen den steigenden Anforderungen gewachsen? Darüber wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen.
 
Eckdaten:
Montag, 7. Januar 2019, 18.00 Uhr
Park Hotel Neustadt, Prinz-von-Homburg-Str. 35, 16845 Neustadt (Dosse)
 
Unsere Podiumsgäste sind:
 
Sebastian Steineke MdB (Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion), Moderation,  Gordon Hoffmann MdL (Bildungspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion) Sabine Heller (Leiterin der Stephanus-KITA Kyritz) Manuela Rehfeldt (Leiterin der Primarstufe der P.-v.-H.-Schule Neustadt/Dosse) Bastian Rodbertus (Lehrer an der Schule am Kastaniensteg Neuruppin)
 
Wir möchten über die Herausforderungen im Bereich Bildung in unserem Landkreis diskutieren und erfahren, welche positiven, aber auch problematischen Entwicklungen Sie ausmachen und wo Sie politischen Handlungsbedarf sehen, um die Bildung für unsere Kinder bestmöglich zu gestalten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
 
Um die Organisation zu erleichtern, würden wir uns über eine Anmeldung unter der Email-Adresse info@cdu-opr.de freuen.
weiter

16.12.2018 | Sebastian Steineke MdB
Sebastian Steineke: Europa wirkt vor Ort in unserer Region
Rund 220 deutsche Gemeinden erhalten von der EU Gutscheine zur Finanzierung kostenloser Internet-Hotspots. Darunter befinden sich auch 11 brandenburgische Kommunen. Dies hat die Europäische Kommission am 13.12.2018 bekannt gegeben. Mit dabei sind aus unserer Region die Fontanestadt Neuruppin und Wittstock/Dosse.
 
Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Sebastian Steineke MdB:
„Wir gratulieren Neuruppin und Wittstock ganz herzlich. Mit den Gutscheinen von 15.000 Euro pro Gemeinde werden Netzwerke gefördert, die kostenlos, werbefrei und frei von der Erfassung personenbezogener Daten sind. Gefördert werden Netze, die bestehende kostenlose private oder öffentliche Angebote ähnlicher Qualität nicht duplizieren. Damit zeigt Europa wieder einmal, dass es den Menschen vor Ort konkret nutzt. Von diesen Maßnahmen sollten zukünftig noch mehr Gemeinden und Menschen profitieren können. Deswegen ist es gut, dass es weitere Förderaufrufe geben wird, an welchen sich hoffentlich eine Vielzahl weiterer Kommunen aus unserer Region beteiligen werden.“
 

Weitergehende Informationen:
An dem Aufruf der EU-Kommission unter dem Motto WiFi4EU hatten europaweit 13.000 Gemeinden teilgenommen. 2800 von ihnen wurden nun als Sieger für die Gutscheine im Wert von 15.000 Euro ausgewählt. Aus Deutschland kamen 220 als Sieger ins Ziel. In den kommenden zwei Jahren werden drei weitere WiFi4EU-Aufrufe organisiert. Weitere Informationen gibt es hier: https://ec.europa.eu/germany/news/wifi4eu20181213_de
 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Kreisverband Ostprignitz-Ruppin  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.11 sec.